Login
Affiliate Programm aufsetzen – Eine Checkliste

Affiliate Programm aufsetzen – Eine Checkliste

Die Vorteile für ein Affiliate Programm liegen auf der Hand. Aber wenn man es alleine machen möchte, dann sollte man sich schon ein paar Dinge beachten damit man das eigene Unternehmen auch dementsprechend präsentiert. Sowohl technisch als auch inhaltlich. Hier haben wir einmal alle Punkte zusammengefasst, angefangen vom ersten Kontakt bis hin zur ersten Transaktion mit Publishern.

1. IM Netzwerk Registrieren

Das ist in der Regel der erste Schritt. Wie bei jeder anderen Seite auch werden hier die Standarddaten zu Ihrem Unternehmen abgefragt. Komplett ausgefüllt, kann das Formular abgeschickt werden und wird dann innerhalb von 48 Stunden durch uns geprüft und freigegeben. Die Zugangsdaten erhalten Sie im Anschluss per Mail.

Sie wollen sich gleich registrieren?

2. Der Vertrag

Ein Vertrag ist hier zum beiderseitigen Schutz üblich. Hier werden dann auch die entsprechenden Budgets und Kosten für jeden individuell festgehalten. Dieser Muss unterschrieben und zugesendet werden.

3. Tracking aufsetzten

Im Anschluss wird das Tracking aufgesetzt. Hier muss in Abstimmung mit Ihrem Shopsystem geklärt werden, für welche Variante Sie sich entscheiden und welche am sinnvollsten ist. Wir bieten insgesamt über 90 verschiedene Möglichkeiten der Einbindung an. Ganz auf Ihr Unternehmen zugeschnitten und das auch cookieless.

4. Die Programmbeschreibung

In der Progammbeschreibung präsentieren Sie ihr Unternehmen. Sie ist also Ihr Aushängeschild bei der Gewinnung neuer Publisher. Folgende Punkte sollten in einer Programmbeschreibung zu finden sein:

  • Vorstellung Unternehmen / Produkt
  • USP und Vorteile
  • Vorteile für den Publisher
  • Vergütung der Publisher
  • Ansprechpartner

Sollten Sie Hilfe bei der Erstellung einer Programmbeschreibung haben, können Sie sich gerne an uns wenden und wir unterstützen Sie dabei.

5. WERBMITTEL

Damit Publisher Standardprodukte und Aktionen bewerben können sollten Sie entsprechende Werbemittel zur Verfügung stellen. Folgende Werbemittel sollten zum Start verfügbar sein:

  1. Bannerset (IAB Standard)*
  2. 2-5 Text Werbemittel*
  3. Deeplinkgenerator

*sind unabdingbar

Der Deeplinkgenerator wird bereits von unserem System angeboten und kann von Publishern genutzt werden-

6. PREPAYMENT

Ein Prepayment schafft vertrauen und erleichtert die Abwicklung für alle Parteien enorm. 90% aller Affiliate Netzwerk arbeiten auf Guthabenbasis. Das System ist vergleichbar mit dem einer Prepaidkarte. Ohne ein Prepayment kann das Programm nicht starten. Eingezahltes Guthaben ist aber keineswegs “weg”, es dient lediglich dem Schutz der Publisher und steigert auch deren Motivation bei der Bewerbung. So ist sichergestellt, dass diese auch für erbrachte Leistung entlohnt werden. (Selbstverständlich erst nach Freigabe der Transaktionen durch den Advertiser.)

7. CPO / CPL festlegen

Die Vergütung für die Publisher muss natürlich schon vor dem Start festgelegt werden. So sehen Publisher auch bei eigener Bewerbung zum Programm, auf welche Vergütung sie sich einlassen. Hier sollte man sich schon an Branchenüblichen Vergütungen orientieren, um die Bewerbung attraktiv zu machen. Gerne geben wir hier im individuellen Fall Empfehlungen. Starten kann man für neue Publisher zum Beispiel mit einer Aktion, um die Anmeldung einer breiten Basis voranzutreiben.

8. Tracking Test

Einer der wichtigsten Punkte zum Schluss. Der Test des Trackings. Hierbei werden Testsales durchgeführt, damit sichergestellt ist, dass Transaktionen auch im Netzwerk einlaufen und den jeweiligen Publishern sauber zugewiesen werden können.