So einfach kann Ihr Start mit Selecdoo sein

Wir wissen, dass die Vorgehensweise von uns für viele Hoteliers eine ganz neue Welt ist. Darum möchten wir Ihnen den Start mit Selecdoo so einfach wie irgend möglich machen. Hier haben wir für Sie eine Übersicht der Schritte die nötig sind, um einfach und problemlos aber vor allem Erfolgreich mit Selecdoo zu starten. 

Wer muss dies tun?: Sie

Bevor Sie sich bei uns im Netzwerk als Hotel oder Leistungsträger registrieren, ist ein ersten kostenfreies und unverbindliches Strategiegespräch von vorteil. Hier besprechen wir den Vorgang, klären offenen Fragen und prüfen gemeinsam ob eine Kooperation mit Selecdoo für Ihr Haus sinnvoll ist. Dieses Gespräch können Sie kostenfrei & unverbindlich buchen. Planen Sie hierzu ca. 60 Minuten ein. 

Das Gespräch findet telefonisch statt. Nach der Terminbuchung erhalten Sie die Rufnummer von uns sowie eine Einladung zu dem von Ihnen gewählten Termin. Damit Sie den Termin nicht vergessen, werden sie 10 Minuten vorher noch einmal kostenfrei per E-Mail daran erinnert.

Hier klicken & kostenfreies Strategiegespräch buchen

Wer muss dies tun?: Sie

Sollten wir uns in unserem Gespräch dazu entschieden haben, dass eine Zusammenarbeit sinnvoll ist, freuen wir uns Sie in unserem Netzwerk begrüßen zu können. Hierzu melden Sie sich einfach durch das ausfüllen eines Formulares bei uns im Netzwerk an. 

Bitte füllen Sie alle Felder ordnungsgemäß aus. Das Feld TIN ist nur für Hotels aus dem aussereuropäischen Ausland nötig. Bestätigen Sie die AGB`s (auch hier komfortabel nachzulesen) und senden Sie Ihre Anmeldung ab. Anschließend prüfen Wir diese noch einmal und schalten Sie dann für das Selecdoo Netzwerk frei.

Jetzt kostenfrei anmelden

Wer muss dies tun?: Selecdoo / Wir

Wir bereiten den Account für Sie vor und nehmen alle wichtigen Voreinstellungen vor. Ausserdem integrieren wir ein Standardwerbemittel, dass zu Ihrer Startseite führt. Ausserdem stellen wir für Sie die Provisionen ein, die wir gemeinsam mit Ihnen im Strategiegespräch besprochen haben. 

Zum Schluss senden wir Ihnen Ihren persönlichen sogenannten “Trackingcode” zu. dieser muss nun im nächsten Schritt in Ihre Website integriert werden.

Wer muss dies tun?: Sie / Ihr Techniker

Damit die durch Selecdoo generierten Verkäufe / Buchungen gemessen und vergütete
werden können, ist es unerlässlich, das ein funktionierendes Tracking eingebunden wird.
Dieses muss auf Ihrer Internetseite integriert werden.
 
Das Tracking besteht aus 2 verschiedenen Codes. Ein Code muss auf jeder Seite /
Unterseite Ihres Internetauftritts eingebunden werden. Der zweite Code mussausschließlich
auf Ihrer „Danke-Seite“ bzw. „Buchungsbestätigungsseite“ eingebunden
werden.
 
Nachfolgend haben wir Ihnen schon einmal Beispielcodes zur Verfügung gestellt. Hier
finden Sie zusätzliches Informationen zu der Integration der Codes.
 
Die Integration des Klick-Pixels:
 
Dieser Pixel sollte auf allen Seiten / Unterseiten eingebunden werden. In
diesem Pixel ist es nicht notwendig etwas zu verändern.
 
Klick Pixel Beispiel (bitte nicht verwenden):
 
<script type=”text/javascript” id=”pap_x2s6df8d” src=”https://work.selecdoo.com/scripts/trackjs.js”></script>
<script type=”text/javascript”>
PostAffTracker.setAccountId(‘{{CHANGE THIS}}‘);
try {
PostAffTracker.track();
} catch (err) { }
</script>
 
Der Buchung-Pixel Beispiel (bitte nicht verwenden):
 
Dieser Pixel darf ausschließlich auf der Buchungsbestätigungsseite / Danke-Seite ausgelöst werden. In diesem Pixel müssen nach jeder erfolgreich vermittelten Buchungen je 3 Werte von Ihrer IBE dynamisch an der hier Rotmarkierten Stelle eingesetzt werden.
 
Diese sind:
 
Was: Die Buchungsnummer
Wo: sale.setOrderID(‘{{CHANGE THIS}}‘);
Kommentar: Hier sollte die Buchungsnummer dynamisch eingesetzt werden.
 
Was: Der Buchungswert ohne Mehrwertsteuer
Wo: sale.setTotalCost(‘{{CHANGE THIS}}‘);
Kommentar: Hier sollte der Buchungswert dynamisch eingesetzt werden.
 
Was: Das gebuchte Angebot / Die gebuchte Leistung
Wo. sale.setProductID(‘{{CHANGE THIS}}‘);
Kommentar: Hier sollte das Angebot / die Leistung dynamisch eingesetzt werden.
 
So sieht der unser Pixel aus – bitte nicht verwenden dies ist nur ein Beispiel für Ihre technische Abteilung:
 
<script id=”pap_x2s6df8d” src=”https://work.selecdoo.com/scripts/trackjs.js” type=”text/javascript”></script> <script type=”text/javascript”> PostAffTracker.setAccountId(‘default1’); var sale = PostAffTracker.createSale();
sale.setTotalCost(‘{{CHANGE THIS}}‘);
sale.setOrderID(‘{{CHANGE THIS}}‘);
sale.setProductID(‘{{CHANGE THIS}}‘);
sale.setCampaignID(‘4f9d43e1’);
sale.setStatus(‘P’);
PostAffTracker.register(); </script>
 
Wichtige Informationen:
Zu beachten ist, dass keinerlei weitere Änderungen an dem Pixel vorgenommen werden
dürfen, da dieser sonst nicht ordnungsgemäß funktioniert. Zusätzlich sollte darauf
geachtet werden, dass der Pixel auch in mobilen Versionen eingebunden ist.
 
Tipp:
Gerne unterstützen wir Sie hier bei der Einbindung der Codes, sollten Sie keine
technische Ressource zur Verfügung haben. Wir machen Ihnen hier gern ein faires Angebot.

Wer muss dies tun?: Selecdoo / Wir

Sobald Sie uns mitteilen, dass die Integration durch einen Techniker bei Ihnen im Hause erfolgreich abgeschlossen ist, können wir diese testen. Hierzu tätigen wir verschiedene Testbuchungen von verschiedensten Geräten. Diese bitten wir Sie im Nachgang wieder zu stornieren. 

Wer muss dies tun?: Selecdoo

Sobald wir die Integration erfolgreich getestet haben, erstellen wir für Sie eine
Programmbeschreibung auf unserer Website. Diese enthält alle wichtigen Informationen
für potentielle Vertriebspartner. Mit dieser öffentlichen Beschreibung machen wir auf Ihr
Hotel bei unseren und/oder auch neuen Partnern aufmerksam.

Wer muss dies tun?: Sie / Ihr Techniker

Damit potentielle Partner alle Informationen auch bei Ihnen leicht, verständlich und konsistent finden, bitten wir Sie die Beschreibung auch auf Ihrer Internetseite zu veröffentlichen. Sie können einfach auf Ihre Beschreibung bei uns (Selecdoo Website) verlinken oder eine Eigene erstellen.

Hier einmal zwei Beispiele:

Warum empfehlen wir das? 

Es gibt viele Hotels, die immer Kooperationsanfragen von Bloggern, Influencern oder anderen Partnern bekommen. Eine solche Verlinkung zeigt diesen potentiell neuen Partnern, dass Sie offen gegenüber neuen Partnerschaften sind und diese gern eingehen. Ausserdem findet der Partner gleich alle Informationen an einem Ort. 

Hierzu haben wir einen ausführlichen Artikel auf unserem Blog veröffentlicht (hier klicken).

Wer muss dies tun?: Selecdoo / Wir

Wenn alle vorher gegangen Schritte erledigt sind ist es soweit. Wir schalten Ihr Hotel in unserem Netzwerk frei. Ab diesem Zeitpunkt kann jeder Partner auf Ihre Werbemittel (Banner, Links, etc.) zugreifen und diese in seine Internetseiten einbinden. 

Herzlichen Glückwunsch – Sie haben sich ein Stück Unabhängigkeit vom Markt zurück geholt!

Erfahrungsgemäß ist es sinnvoll ein besonderes Angebot für Direktbucher zurr Verfügung zustellen. Dies wird auch von unseren Partner sehr gerne und sehr oft wahrgenommen. Oftmals führt dies zu einer konstanten Erhöhung von Direktbuchungen. Ein Angebot, welches von unseren Partner ausgespielt wird sollte folgenden Rahmen haben: 

  • Besseres Preis- / Leistungsverhältnis als bei einem Veranstalter.
  • gerne ein Eckpreis (bspw. Anreise am Sonntag) alle anderen Tage teurer.
  • eine externe Zusatzleistung enthalten (bspw. Thermeneintritt, Skipass, Besichtigungen, Verkostungen oder ähnlich).
  • immer pro Person gerechnet sein.

Angebote die wie folgt gestaltet sind funktionieren oft und aus der Erfahrung heraus nicht:

  • “bis zu X% auf die Tagesrate
  • Übernachtung mit frühstück
  • Hotels mit einer Weiterempfehlungsrate bei Holidaychek von weniger wie 75% 
  • Hotels mit weniger als 30 Empfehlungen.
  • prozentuale Gutscheine

Wir helfen Ihnen gern bei der Gestaltung eines interessanten Angebotes. 

Bekannt aus der Fachpresse